Hollywood klopft an die Tür

Martin Herden von der Youtube-Reihe "Lass mich mal" wollte unbedingt wissen, wo der Hammer hängt und so habe ich ihn zu einer Probestunde Personal Training eingeladen. Das Youtube-Format von Martin Herden und Stefan Lorse zeigt, wie Martin sich immer wieder in neue Abenteuer stürzt, indem er Berufsbilder oder Hobbies testet und ausprobiert. Die Videostrecke ist sehr unterhaltsam und nicht immer ernst gemeint.

So ein Training ist eine schweißtreibende Geschichte, wenn jemand so viel Ehrgeiz wie Martin mitbringt und unbedingt die 500 Liegestütze machen will. Zwischendurch wurde ich noch spontan interviewt und über Personal Training ausgefragt. Ob Martin die 500 Liegestütze und das 100kg Kreuzheben geschafft hat, könnt ihr jetzt selbst sehen. Natürlich alles mit einem Augenzwinkern.

Viel Vergnügen mit Martin und Sebastian.
Hier geht es zur Facebookseite von "Lass mich mal" - lasst einen Like da und verfolgt die neuen Abenteuer von Martin und Stefan.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Clorinda Carberry (Sonntag, 05 Februar 2017 01:15)


    Hi there, just became aware of your blog through Google, and found that it is truly informative. I am going to watch out for brussels. I'll appreciate if you continue this in future. Numerous people will be benefited from your writing. Cheers!

  • #2

    Annette Sharrow (Sonntag, 05 Februar 2017 08:33)


    What a stuff of un-ambiguity and preserveness of precious familiarity concerning unexpected emotions.

  • #3

    Ela Harwood (Sonntag, 05 Februar 2017 16:01)


    Hmm it seems like your website ate my first comment (it was extremely long) so I guess I'll just sum it up what I had written and say, I'm thoroughly enjoying your blog. I as well am an aspiring blog writer but I'm still new to everything. Do you have any suggestions for first-time blog writers? I'd certainly appreciate it.